Seniorencup der Männer Ü30 in Bochum, Bronze für Frank

Gruppe1

 

Auch dieses Jahr richtete der PSV Bochum den Seniorencup für die Generation Ü30 aus. Aus Dorsten Wulfen ging Frank Kitscha für den JV Hohe Mark an den Start. In der Gewichtsklasse -90kg gewann Frank seinen Auftaktkampf. Mit einem sehenswerten O-Uchi Gari ging Frank zunächst mit einer Wazari Wertung in Führung, bevor er 20 Sekunden vor Schluß den Kampf vorzeitig mit einem Soto-Maki-Komi entgültig beenden konnte.

Die zweite Begegnung war zunächst relativ ausgeglichen und vom Kampf um den Griff geprägt. Das glücklichere Ende war jedoch letztlich Franks Gegner beschert, der den Kampf im Boden mit einem Haltegriff zu seinen Gunsten beenden konnte.

Der letzte aus Bremen stammende Gegner, ein mehrfacher deutschen Meister und Vizeweltmeister der Senioren, war dann doch einige Nummern zu hoch. So endete der Kampf bereits nach 30 Sekunden mit einem Seoi-Nage.

Am Ende hieß es zumindest Bronze und somit Platz 3 für Frank.

Einen Artikel aus der Dorstener Zeitung gibt es hier.

   
© JV Hohe Mark Wulfen