Jolie gewinnt eine Bronzemedaille in der U12.

Jolie SeoiNage

Hier ein kurzer Artikel in der Dorstener Zeitung.

Das erste Turnier des Jahres für den JV Hohe Mark Wulfen bestritt am Sonntag Jolie Kitscha in Gelsenkirchen. In der weiblichen U12 -40kg war sie gleich einer der ersten Kämpferinnen.

Das erste Turnier des Jahres für den JV Hohe Mark Wulfen bestritt am Sonntag Jolie Kitscha in Gelsenkirchen. In der weiblichen U12 -40kg war sie gleich einer der ersten Kämpferinnen.

Die erste Partie ging sie recht verhalten an und verlor kurz vor Kampfende durch eine Bodenhaltegrifftechnik, aus der sie sich nicht mehr befreien konnte. Danach fand Jolie jedoch mehr und mehr ins Turnier und beherrschte ihre nächste Gegnerin recht sicher. So gewann sie den Kampf nach Ablauf der Zeit mit einer kleinen Yuko-Wertung durch Ko-Soto-Gake - einer kleinen Beinsicheltechnik.

Im finalen Kampf traf Sie auf die später Erstplatzierte, der sie jedoch alles abverlangte. So wurde die Begegnung mit viel Feuer und Leidenschaft ausgefochten, bei der Jolie am Ende mit einer knappen Yuko-Wertung das Nachsehen hatte. Am Ende hieß es Bronze und damit ein respektabler 3. Platz.

Hier ein paar Fotos...

  

 

 

   
© JV Hohe Mark Wulfen